Reiseblog Travel Sisi

Lässt Du Dich gerne bedienen? Wenn ja, ist Afrika sicherlich ein guter Platz für Dich. Hier wird man oft bedient. Sogar an der Tankstelle. Du fährst zur Tankstelle und wirst schon erwartet von einem Angestellten, der mit seinen Händen wild in der Luft herumfuchtelt, um Dir den richtigen Platz einzuweisen. Sobald Du deine Benzinbestellung ausgesprochen hast, kannst Du es Dir in Deinem Auto gemütlich machen, denn das Tanken mit allem seinem Drum und Dran dauert ziemlich lange. Neben dem Tanken wird der Wasserstand überprüft und natürlich auch das Öl. Währenddessen putzt ein anderer Angestellter fleissig die Fenster Deines Wagens. Einige Zeit später ist Dein Auto wieder bereit für die Strasse, Du bist sehr relaxt und der Tankangestellte glücklich über Dein Trinkgeld!

Die witzigste Beobachtung habe ich aber in Zanzibar’s Stone Town gemacht: In Südafrika ist das Tankstellenbusiness vollständig in Männerhand. In Stone Town habe ich aber eine Tankstelle gefunden, an der nur Frauen beschäftigt waren. Anbei das Beweisbild!

Übrigens: Die erhöhten Benzinpreise machen natürlich auch vor Afrika nicht Halt. Vor ungefähr 4 Jahren kostete 1 Liter ca. R 4, heute sind es beinahe R 10…

FEEDBACK

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge Travel Sisi auf Facebookschliessen
oeffnen