Reiseblog Travel Sisi

Denkst Du an Hotelbunker, wenn Du Mallorca hörst? Ich muss gestehen, dass mein erster Trip auf die Lieblingsinsel der Deutschen genau in so einem Hotel begonnen hat. Damals war ich aber noch ein Kind und mir hat dieser Urlaub auch prima gefallen. Der Strand war herrlich und das Essen im Hotel super. Heute meide ich Hotelbunker. Natürlich auch auf Mallorca. Und es gibt wirklich ein paar tolle Optionen abseits des Massentourismus, so dass ich Dir nicht nur einen Hoteltipp für Mallorca habe. In Palma habe ich Dir ja bereits ein cooles Hotel empfohlen. Dieses Mal zieht es mich in den Nordosten der Insel: Nach Alcudia.

Das Zentrum von Alcudia wird umgeben von einer mittelalterlichen Stadtmauer. Mein Auto parke ich vor dieser Mauer und zu Fuss erreiche ich das Alcudia Petit Hotel in wenigen Schritten.

Alcudia Mallorca

Das Städtchen ist wirklich sehr idyllisch. Überall hat es kleine Shops und nette Restaurants. Diese Authentik begeistert mich! Schon stehe ich vor dem Eingang zum Hotel. Die Rezeption ist nicht immer besetzt, aber den Check-in kann ich prima im gegenüberliegenden Restaurant Sa Mossegada machen. Das Restaurant gehört den gleichen Besitzern. Mit dem Eingangscode lande ich in einer stylishen Eingangshalle. Das Alcudia Petit Hotel ist eine geschmackvoll renovierte Unterkunft in einem geschichtsträchtigen Gebäude. Alt und Neu werden hier harmonisch kombiniert. Mir gefallen vor allem die Natursteinwände, die sich durch das Hotel ziehen.

Weg zu den Zimmern Alcudia Petit Hotel

Und natürlich auch die herrlichen Bodenfliessen im Eingangsbereich. I like!  

Dekoration Alcudia Petit Hotel

Das trendige Treppenhaus führt mich in eines der neun stylishen Zimmer.

Treppenhaus Alcudia Petiti Hotel

Hier erwartet mich geradliniges Design und alles, was ein Traveller benötigt.

Schlafzimmer Alcudia Petit Hotel Mallorca

 

Badezimmer Alcudia Petit Hotel

Bevor ich mir ein leckeres Abendessen in einem der putzigen Restaurants in der Nachbarschaft gönne, relaxe ich auf der coolen Dachterrasse.

Dachterrasse Alcudia Petit Hotel

Auch das Frühstücksbuffet des Alcudia Petit Hotels kann sich sehen lassen!

Frühstück Alcudia Petit Hotel

Es wird im gegenüberliegenden Restaurant Sa Mossegada serviert. Im Patio zwitschern mir zwischen hübschen Orangenbäumchen bereits die ersten Vögel zu. Ich liebe es, so idyllisch in den Tag zu starten!

Von Alcudia kann man viel Schönes auf Mallorca entdecken und natürlich auch an einen Traumstrand fahren.

Bevor ich es vergesse: Verwechsle Alcudia nicht mit Port d’Alcudia! Am Hafen der putzigen Stadt finden sich nämlich leider mehr als ein Hotelbunker und dazu passende Restaurant mit Massenabfertigungscharakter. Ein Ausflug dahin kannst Du Dir also echt sparen.

Hast Du auch schon ein cooles Hotel auf Mallorca gefunden oder schläfst Du lieber mitten im Rummel? Ich freue mich auf Deinen Kommentar! 

Happy Mallorca,
Deine Travel Sisi 

Dir gefällt dieser Artikel? Möchtest Du noch mehr Reisetipps und Interessantes aus aller Welt erfahren? Damit Du nichts verpasst, folgst Du mir am besten gleich mal auf FacebookTwitter oder Instagram. Ich freue mich auf Dich! 

FEEDBACK

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge Travel Sisi auf Facebookschliessen
oeffnen