Reiseblog Travel Sisi

Spanien ist ein beliebtes Reiseziel. Die meisten Touristen zieht es nach Mallorca, nach Andalusien und ganz beliebt ist auch Barcelona. Wie aber sieht es in der Hauptstadt Madrid aus? Lohnt sich eine Reise dorthin? Ich bin für ein Weekend nach Madrid gefahren, um es herauszufinden und Dir ein paar tolle Reisetipps für Madrid mitzubringen. Gleich beim Check-in verrät mir eine echte Madrileña, dass Madrid besser ist als Barcelona. Ich bin gespannt! Gleich schon mal vorneweg: Die Stadt ist toll und wenn das Wetter es dann auch noch so gut mit Dir meint wie mit mir, dann ist es einfach fabelhaft.

Was musst Du in der Stadt gesehen haben? Hier sind meine Reisetipps für Madrid:

Reisetipps Madrid – Aussicht geniessen
Du weisst, dass ich ein absoluter Aussichtsfanatiker bin. Wo immer es geht, klettere ich auf Berge, Hügel oder fahre mit dem Lift in die obersten Stockwerke irgendwelcher Gebäude. Wenn auch Du gerne den Überblick hast, kommst Du in Madrid voll und ganz auf Deine Kosten.

Gleich nach der Ankunft bin ich zum Plaza de Cibeles spaziert. Hier befindet sich das Palacio de Cibeles und das offenbart Dir wunderbare Aussichten.

Reisetipps Madrid Palacio de Cibeles

Du kannst wählen zwischen der Terrasse der Cocktailbar Terrazza Cibeles im 6. Stock oder der Aussichtsterrasse im 8. Stock. Ich habe mich für den 8. Stock entschieden und habe dafür auch gerne EUR 2 bezahlt. Die Aussicht ist gigantisch!

Reisetipps Madrid Aussicht vom Palacio de Cibeles

Am nächsten Tag habe ich mir auch noch die Aussicht auf die Lebensader von Madrid gegönnt: Die Gran Via. Eine Einkaufsstrasse mit wunderbaren Gebäuden. Den besten Blick auf diese Strasse hast Du vom Einkaufszentrum El Corte Inglés beim Plaza de Callao.

Reisetipps Madrid Aussicht auf die Gran Via vom Corte del Ingles

Dafür musst Du mit dem Lift in den 9. Stock zur Gourmet Experience fahren. Den Lift dorthin findest Du auf der rechten Seite des Gebäudes. In der Gourmet Experience kannst Du Dir bei schmackhaften Leckereien die herrliche Aussicht auf Madrid und natürlich auch auf die Gran Via gönnen.

Reisetipps Madrid Gourmet Experience des Corte del Ingles

Du hast noch nicht genug Höhenluft geschnuppert? Schau im La Azotea beim Circulo de Bellas Artes vorbei, erklimme die Terrasse The Roof des Hotels ME beim Plaza de Santa Ana oder entdecke La Terraza de Oscar vom Room Mate Oscar Hotel.

Reisetipps Madrid – Tapas schlemmen
Wie es in Spanien so üblich ist, gibt es leckeres Essen und noch bessere Tapas. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur daran denke. Aber ich muss gleich gestehen, dass mich der Top Tapas-Tipp für Madrid, den ich auf jedem Reiseblog, in jedem Reiseführer und in jedem Reiseforum, die ich durchstöbert habe, gefunden habe, nicht ganz überzeugt hat. Trotzdem möchte ich ihn auch Dir nicht vorenthalten: Es ist der Mercado de San Miguel.

Reisetipps Madrid Mercado de San Miguel

Das wunderschöne Marktgebäude gleich neben dem Plaza Mayor beherbergt verschiedene Stände, die traditionelle Spanische Leckereien anbieten.

Reisetipps Madrid Tapas im Mercado de San Miguel

Reisetipps Madrid Tapasstand Mercado de san Miguel

Dazu gibt es Wein oder una Caña, ein kleines Bier. Für mich war hier viel zu viel los und die Marktleute eine Spur zu unfreundlich. Klar, ich war genau zur Mittagszeit dort und der Mercado ist bestimmt ein Touristenmagnet, aber ich hätte mir das trotzdem etwas lauschiger vorgestellt und die Tapas etwas besser.

Aber es gibt ja quasi an jedem Eck in Madrid eine gute Tapasbar und Du kannst zu jeder Tageszeit Deine Tapas schlemmen. Ich fand die Calle de la Cava Baja eine ganz tolle Strasse für feine Tapas. Tür an Tür reihen sich hier die Tabasbars.

Reisetipps Madrid Calle de la Cava Baja

Reingehen, Caña bestellen und an der Theke auch gleich noch eine oder zwei schmackhafte Tapashäppchen aussuchen.

Reisetipps Madrid Tapas in der Calle de la Cava Baja

Delicioso!

Reisetipps Madrid – Süsses essen
Wenn Du nach den ganzen Tapas irgendwo noch ein Plätzchen in Deinem Magen frei hast, gibt es in Madrid auch noch genügend Orte für Süsses. Das berühmteste Lokal und eine Spezialität von Madrid wird in der Chocolateria de San Ginés serviert. Und das bereits seit 1894! Für EUR 4 kannst Du Dir hier definitiv den Magen füllen mit dem Signature Dish Chocolate con Churros.

Reisetipps Madrid Chocolate con Churros

Alternativ gibt es direkt an der Plaza de la Puerto del Sol die Pasteleria La Mallorquina. Die ist immer vollgestopft mit Locals! Hier gibt es wohl die besten Ensaimadas. Ich war Samstagnachmittags drin und bin von der langen Schlange abgeschreckt worden.

Reisetipps Madrid Pasteleria la Mallorquina

Vielleicht hast Du ja mehr Glück und kannst mir dann berichten, ob sich das Anstehen gelohnt hätte.

Reisetipps Madrid – Strassen und Plätze entdecken
Madrids Strassen und Gebäude sind beeindruckend. Auf der Plaza de la Puerto del Sol siehst Du Madrid’s Wahrzeichen, den Bären und den Erdbeerbaum, und kannst Dich auf die Kilometer-0-Tafel stellen.

Reisetipps Madrid Kilometer 0 Puerta del Sol

Die imposante Plaza Mayor bringt Dich zum Staunen.

Reisetipps Madrid Plaza Mayor

Der schönste Platz für mich war die Plaza de la Armeria. Von hier hast Du auch einen ganz tollen Blick durch die Tore auf das Palacio Real.

Reisetipps Madrid Plaza de la Armeria

Am besten siehst Du die imposante Architektur der Stadt, wenn Du zu Fuss oder mit dem Fahrrad unterwegs bist.

Reisetipps Madrid Strasse mit Frühlingsbaum

Ein Fahrrad kannst Du Dir an einer der vielen Stationen mieten, die es überall verstreut in der Stadt gibt. Das Beste: Die Fahrräder sind sogar E-Bikes!

Reisetipps Madrid Fahrrad mieten

Ich empfehle Dir eine zentrale Unterkunft, damit Du alle Sehenswürdigkeiten einfach erreichen und so Madrid am besten kennen lernen kannst. Ich habe nahe vom Museo del Prado gewohnt und war schnell im Park, flink in den Museen und konnte auch zu Fuss zum Palast gehen. I like! Meine Wohnung war in einer wunderschönen und lebendigen Strasse untergebracht. Ich habe sie bei AirBnB gefunden und wenn Du Dir dort auch eine Unterkunft buchen möchtest, schenke ich Dir sogar Startguthaben für Deinen ersten Trip.

Reisetipps Madrid – Durch den Park schlendern
Nach dem ganzen Sightseeing bist Du bestimmt froh, wenn Du etwas entspannen und ausruhen kannst. Das machst Du am besten im wunderschönen Parque del Buen Retiro, der sich östlich vom Stadtzentrum befindet.

Reisetipps Madrid Frühling im Parque del Buen Retiro

Der Park ist sehr gepflegt und hat ein paar imposante Gebäude. Ganz besonders toll ist das Palacio de Cristal.

Reisetipps Madrid Palacio Cristal

Nicht nur von aussen, sondern auch von innen ist dieses Glashaus ein Hit. Achtung: Selfiesticks sind drinnen nicht erlaubt. Der Parque del Buen Retiro hat auch einen kleinen See, auf dem Du ein Boot ausleihen kannst.

Reisetipps Madrid See im Parque del Buen Retiro

Wenn Du den Madrileños beim Sport zuschauen möchtest, musst Du übrigens einfach am Samstagmorgen in den Park! Es wird gejoggt, gefechtet, Tai Chi gemacht, gedehnt und alles an der herrlich frischen Luft!

Im Park hat es ein paar Cafés, wo Du auch wie ein Local den Tinto de Verano trinken kannst. Ich habe mir als Picknick für den Park in der Calle de Columela bei Magasand ein gesundes Sandwich und einen bombigen Zumo geholt.

Warst Du bereits in Madrid unterwegs und hast noch ein paar andere Reisetipps? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Disfruta Madrid,
Deine Travel Sisi

Dir gefällt dieser Artikel? Möchtest du mehr schöne Reisetipps und Interessantes aus Europa und aller Welt erfahren? Damit du nichts verpasst, folgst du mir am besten gleich mal auf Facebook, Twitter oder Instagram. Ich freue mich auf Dich!

10 Comments

LEAVE A COMMENT

FEEDBACK

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge Travel Sisi auf Facebookschliessen
oeffnen