Reiseblog Travel Sisi

Du hast in Singapur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten abgeklappert? Bist also durch Chinatown gewandert und warst in Little India beim Banana Leaf Apolo, hast ein Selfie von Merlion und Dir geschossen, hast dir die Stadt vom Skypark und vom Singapore Flyer angesehen, bist über die tollen Supertrees der Gardens by the Bay gegangen und hast Deine Füsse in den Sand von Sentosa gesteckt? Ja, dann wird es jetzt Zeit, eine Wanderung in Singapur zu machen und dabei das das grüne Herz der Stadt zu entdecken! Das ist am eindrücklichsten bei einer Wanderung durch die Southern Ridges. Dieser Weg ist abgesehen von den Temperaturen wirklich ohne Probleme zu bewältigen. Er ist prima ausgebaut und für Familien sogar mit einem Kinderwagen machbar.

Wanderung in Singapur: Start im Hort Park
Der Start zu dieser gemütlichen Wanderung in Singapur ist beim Parkplatz des Hort Parks im Süden der Stadt. Hier lässt Du Dich am besten mit einem Taxi hinbringen. Verglichen mit anderen Sachen sind diese in Singapur nämlich sehr günstig und das Beste ist, dass alle Taxifahrer mit Taxameter fahren. Hier wirst Du also nicht wie sonst gerne in Asien über den Tisch gezogen! Bei der Ankunft auf diesem Parkplatz siehst Du dann gleich die imposante Brücke über die Alexandra Road.

Wanderung in Singapur Southern Ridges die Alexandra BridgeSie ist als Blatt gestaltet und wird abends sogar beleuchtet. Hier geht die Wanderung los.

Wanderung in Singapur: Über den Baumwipfeln
Du folgst der Metallkonstruktion und wanderst über den Baumwipfeln Richtung Telok Blangah Hilltop Park.

Wanderung in Singapur Southern Riidges
Es geht hoch in die Baumwipfel.
Wanderung in Singapur auf einer Metallkonstruktion in den Baumwipfeln
Wanderung in Singapur: Begegnungen mit Tieren

Unterwegs musst Du die Augen offen halten, denn in den Bäumen kannst Du viele Tiere finden. Die Geräusche sind auch herrlich und Du wirst begleitet von Zwitschern und Zirpen. Affen soll es hier auch geben, die dann gleich in Herden auftauchen. Warntafeln bereiten Dich darauf vor.

Wanderung in Singapur Southern Ridges Warntafeln vor Affen

Ich habe keine gesehen. Dafür aber sonst ein hübsches Tier.

Wanderung Singapur Southern Ridges Echse
Wanderung in Singapur: Eine coole Holzbrücke

Die Wanderung führt weiter über die wunderbare Holzbrücke Henderson Waves, die aus dem asiatischen Bakau-Holz gefertigt ist. Die Brücke verbindet den Telok Blangah Hilltop Park mit dem Mount Faber Park und ist eine imposante Konstruktion.

Wanderung in Singapur Southern Ridges Henderson Waves Bridge
Von dieser Brücke sieht man über die Baumwipfel über die Stadt zum Meer! I like!

Wanderung in Singapur: Einen Blick auf Sumatra werfen
Dann erreichst Du den Mount Faber, Singapurs Hausberg. Hier siehst Du wohl bei schönem Wetter bis nach Sumatra!

Wanderung in Singapur Southern Ridges Blick auf Sentosa
Wenn Du genug vom Wandern hast, kannst Du Dich von hier direkt mit der Seilbahn nach Sentosa befördern lassen und dort am Beach chillen.

Wanderung in Singapur Southern Ridges Seilbahn nach Sentosa
Die Wanderung geht aber noch weiter über den Marang Trail bis wieder hinunter zum Hafen. Hier ist es wirklich noch sehr dschungelmässig!

Wanderung in Singapur: Zurück in der Zivilisation
Wenig später stehst Du auch bereits wieder zurück in der Zivilisation.

Wanderung in Singapur Southern Ridges Blick auf die Stadt
Dann stehst Du vor dem riesigen Einkaufszentrum Vivo City und bist am Ende der Wanderung. Von hier bringt Dich die U-Bahn zurück ins Hotel. Aber zuerst holst Du Dir am besten noch etwas Leckeres zu essen im Food Court Food Republic im obersten Stock des Einkaufszentrums.

Wanderung in Singapur: Travel Sisi’s Tipp
Für diese Wanderung in Singapur durch die Southern Ridges gehst Du am besten sehr früh los, denn später wird es unangenehm heiss. Nimm auch genügend Wasser mit und vergiss den Mückenspray nicht! Die Wanderzeit ist ungefähr 1.5 Stunden.

Warst Du bereits auf den Southern Ridges unterwegs? Was sind Deine Erfahrungen auf diesem Wanderweg? Oder hast Du andere Tipps für Singapur? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Happy Hiking,
Deine Travel Sisi

Dir gefällt dieser Artikel? Möchtest du mehr schöne Reisetipps und Interessantes aus Europa und aller Welt erfahren? Damit du nichts verpasst, folgst du mir am besten gleich mal auf Facebook, Twitter oder Instagram. Ich freue mich auf Dich!

2 Comments

LEAVE A COMMENT

FEEDBACK

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge Travel Sisi auf Facebookschliessen
oeffnen