Reiseblog Travel Sisi

Warst Du mal krank auf Reisen? Sobald ich in den Flieger steige, bin ich fitter denn je. Abgesehen von einer Angina in Australien, war ich deshalb auch noch nie krank auf Reisen. Nicht mal in Indien hatte ich Magenprobleme! Ich war deshalb auch noch kaum bei einem Arzt im Ausland. Geschweige denn beim Zahnarzt. Aber genau den musste ich jetzt besuchen. Und zwar in Bali! Mit einem halben Schneidezahn kann man nämlich nicht so schicke Ferienfotos machen…

Ich paddle fröhlich die Welle an und fühle das unglaubliche Glücksgefühl, als sie mich auf meinem Brett davon trägt. Leider nur kurz, denn ich bin ja nicht wirklich ein Surfprofi. In der Welle spüre ich, wie meine Zähne aufeinander schlagen. Dann fühle ich auch schon ein Stück Zahn im Mund! Ein gruseliges Gefühl. Der Blick in den Spiegel zu Hause bestätigt, was ich schon vermutet hatte: Ein Teil meines Schneidezahnes ist ab!

Travel Sisi mit abgebrochenen SchneidezahnDer Weg zum Zahnarzt hier in Bali ist Pflicht. Egal ob Indonesien. Egal ob sonstwo auf der Welt. So trau ich mich nicht mehr vor die Türe und ganz bestimmt auf kein einziges Foto mehr!

Google führt mich schnell in die Bali Dental Clinic 911 in Kuta. Als Neubalinese muss ich aber noch auf eine andere App zugreifen. Frederik empfiehlt auf seinem Blog eine coole App: Mit maps.me findest Du Dich überall schnell zurecht und kannst die App sogar als Navi verwenden. Die App ist schnell heruntergeladen, jetzt noch Ortungsdienste einschalten, meinen Zielort eingeben und schon navigiert mich eine freundliche Stimme zur Dental Clinic. Sie befindet sich in einer Shoppingmall und hier erfahre ich an der Informationstheke, dass die Clinic eigentlich nur Kunden mit Termin bedient. So schnell lasse ich mich aber nicht abwimmeln. Schliesslich habe ich einen Notfall! Auch vom „closed“-Schild an der Eingangstüre lasse ich mich nicht abhalten. Das ist auch gut so, denn die Türe geht auf!

Ich stehe also beim Zahnarzt in Bali und werde von einer freundlichen Balinesin beraten. Es stellt sich heraus, dass sie Arztassistentin und Zahnärztin in einem ist! Eine Stunde später habe ich auch einen Termin! Die Freude ist gross. Nur noch eine Stunde mit geschlossenem Mund durch die Gegend wandeln. Die Stunde ist schnell überbrückt in der Shopping Mall und ich mache es mir in der Praxis auf dem Ledersofa gemütlich. Ich habe noch ein wenig Zeit, um mich umzusehen. Die Weihnachtsdeko ist auch im April noch da, was ich als nicht allzu gutes Zeichen deute.

Weihnachtsdekoration beim Zahnarzt in BaliDafür finde ich ein paar schicke Zeugnisse.

Zeugnisse beim Zahnarzt in BaliDas sieht dann schon viel besser aus und beruhigt mich.

Die Behandlung beginnt und gleich drei junge Frauen kümmern sich um meinen Zahn! Bevor sie loslegen, verraten sie mir noch den Preis für meine Zahnreperatur: IDR 600’000. Das sind ganze CHF 46! In der Schweiz dürfte ich dafür wahrscheinlich nicht einmal den Mund beim Zahnarzt öffnen. Ich bin gespannt, was hier auf mich zukommt. Abgesehen vom tiefen Preis ist alles ident mit einer europäischen Behandlung: Das Besteck wird auch aus dem eingeschweissten Plastikbeutel genommen. Auch in Indonesien habe ich meine Mühe, den Mund so lange aufzusperren und nicht zu schlucken. Einziger Unterschied ist vielleicht noch das umgehängte Lätzchen: Das ist nämlich einfach ein normales Frotteetuch. Der Blick in den vorgehaltenen Spiegel bestätigt: Mein Zahn sieht nach einer halben Stunde sehr professioneller Behandlung wieder tiptop aus! Ich lache mein Spiegelbild an und bin heilfroh, dass ich so schnelll wieder okay aussehe!

Falls Du also mal zum Zahnarzt auf Bali musst, kannst Du ganz entspannt bleiben. Ich kann Dir die Bali Dental Clinic 911 in Kuta wirklich uneingeschränkt empfehlen.

Mein Tag ist auf jeden Fall gerettet! Leider nicht ganz. Denn heute kommt noch eine weitere Hürde auf mich zu: Bei der Rückfahrt nach Canggu geht meinem Handy der Akku aus. Das bedeutet auch das Ende von meinem coolen Navigationssystem! Zum Glück habe ich auf der Hinfahrt die vielen trendigen Shops und interessanten Restaurants bestaunt. Dank der Erinnerung daran finde ich wie ein Local zurück in mein Balinesisches Zuhause. Naja, vielleicht bin ich jetzt ja auch fast ein Local, wenn ich hier bereits beim Zahnarzt war.

Warst Du auch bereits beim Zahnarzt in Indonesien oder Bali? Hast Du auch so gute Erfahrungen gemacht? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Gute Besserung,
Deine Travel Sisi 

Dir gefällt dieser Artikel? Möchtest du mehr schöne Reisetipps und Interessantes aus Europa und aller Welt erfahren? Damit du nichts verpasst, folgst du mir am besten gleich mal auf Facebook, Twitter oder Instagram. Ich freue mich auf Dich!

2 Comments

LEAVE A COMMENT

FEEDBACK

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge Travel Sisi auf Facebookschliessen
oeffnen