Reiseblog Travel Sisi

Hast Du schon einmal in einem Märchenhotel übernachtet? Ich auch nicht. Genau das habe ich am letzten Wochenende geändert und bin mit meinem Mann und unserem kleinen Globetrotter ins Schweizerische Braunwald gefahren. Allen Mamas und Papas unter Euch habe ich von dort einen wunderbaren Hoteltipp in Braunwald mitgebracht.

Märchenhotel Bellevue: Die Anreise durch die Schneewelt
Schon die Anfahrt ins Märchenhotel Bellevue ist fast märchenhaft kitschig. Von der Autobahn geht es auf der Hauptstrasse weit ins Linthtal hinein. Wir fahren durch eine winterliche Märchenlandschaft, denn überall liegt Schnee. Bei der Braunwaldbahn verabschieden wir unser Auto, denn ab jetzt wird es autofrei.

Märchenhotel Bellevue Braunwaldbahn

Die Standseilbahn bringt uns auf 1’256m über Meer und hier erwartet uns strahlender Sonnenschein. Jetzt wissen wir also, weshalb Braunwald auch Sonnenterrasse des Glarnerlands genannt wird! Unser Gepäck wird direkt vom Portier ins Märchenhotel Bellevue gebracht. Wir können uns Zeit lassen, um den putzigen Ort Braunwald auf dem Weg ins Hotel kennen zu lernen. Hier reiht sich ein Chalet ans nächste und anstatt Autos fahren Schlitten und Pferdekutschen an mir vorbei. Ich merke sofort: Hier in Braunwald ist es paradiesisch ruhig!

Märchenhotel Bellevue Anreise

Märchenhotel Bellevue Pferdekutsche

Märchenhotel Bellevue Chalet in Braunwald

Unser kleiner Globetrotter freut sich riesig über die Hasen, die uns gleich beim Betreten des Hotels erwarten. Da übersieht er beinahe den coolen Drink und die Pinguin-Flipflops, die ihm überreicht werden. Mama & Papa freuen sich dafür umso mehr über das Glas, das sie vom Hotelbesitzer Andreas Vogel kriegen: Der Gespritzte Glarner schmeckt lecker!

Märchenhotel Bellevue Hasen bei der Rezeption

Märchenhotel Bellevue Willkommensdrinks
Bereits bei der Rezeption wird klar, dass sich dieses Hotel auf Kinder spezialisiert hat. Vor der Theke hat es eine kleine Stufe, so dass auch kleine Wundernasen beim Check-in mit dabei sein können. Ums Eck geht die Kinderfreundlichkeit gleich weiter: Eine Rutschbahn bringt kleine Travellers schnell hierher und daneben ist der Kinderwagen-Parkplatz. Und der Zimmerschlüssel ist natürlich auch sehr speziell. Wow! Hier hat jemand mit Kinderaugen geplant!

Märchenhotel Bellevue Rezeption mit Kinderwagenparkplatz und Rutschbahn

Märchenhotel Bellevue Zimmerschlüssel

Märchenhotel Bellevue: Im Zimmer geht das Märchen weiter
Mit dem Aquarienlift geht es in unser Zimmer. Unser kleiner Mann staunt über die vielen Fische, Rochen und anderen Fische, die uns auf der Fahrt begleiten.

Märchenhotel Bellevue Aquarienlift

In unserem Zimmer geht dann das Staunen gleich weiter: Über unserem Bett wartet nämlich ein Sternenhimmel! Mama & Papa erfreuen sich derweil an der grandiosen Aussicht über die Glarneralpen vom Balkon. Das Badezimmer ist grosszügig gestaltet und zum Schlafbereich offen, was ich immer ganz toll finde. Wenn Du mehr Privatsphäre schätzt, hat das Märchenhotel natürlich an einen automatischen Rollo gedacht.

Märchenhotel Bellevue Familienzimmer modern

Märchenhotel Bellevue Badezimmer

Märchenhotel Bellevue Badezimmer

Märchenhotel Bellevue Bademäntel

Märchenhotel Bellevue Aussicht vom Zimmer auf die Glarner Alpen

Märchenhotel Bellevue Elmer Citro in der Minibar

Die Minibar ist mit Elmer Citro und Elmer Mineral bestückt. Diese einheimischen Glarner Getränke sind sogar kostenlos! Im Märchenhotel gibt es verschiedene Zimmerkategorien und auch schicke Suiten stehen zur Verfügung.

Ein ganz besonderes Schmuckstück ist die Suite 1001 Nacht im Dachgeschoss.

Sie hat sogar eine eigene Rutschbahn!

Märchenhotel Bellevue: Das Schwimmparadies
Wir nehmen die Einladung der drei Bademäntel im Schrank gerne an und machen uns auf den Weg ins Erlebnisbad. Unser kleiner Globetrotter zieht voller Stolz seine neuen Märchenhotel-Pinguin-Flipflops an. Süss! Im Erdgeschoss wartet ein grosszügiger Innenpool auf uns. Du kannst nicht nur im Wasser plantschen, sondern Dich auch in der Luft als Tarzan betätigen!

Märchenhotel Bellevue Innenpool

Märchenhotel Bellevue Babyplanschbecken

Als Schwimmfan finde ich ganz besonders toll, dass dieser Pool 24 Stunden geöffnet ist. Den kleinen Traveller zieht es sofort ins wunderbar warme Kinder- und Babyplanschbecken. Die Mama zieht es eher in kühlere Gefilde. Einen Aussenpool gibt es nämlich auch noch.

Märchenhotel Bellevue Aussenpool

Und was für einen! Wow! Diese Ruhe und den Blick von diesem Infinitypool ist traumhaft.

Dieser Pool ist definitiv ein atemberaubendes und unvergessliches Erlebnis!

Zurück im Innern höre ich meine zwei Männer auch schon laut juchzen. Sie haben die Wasserrutschbahn gefunden und flitzen im 32 Grad warmen Wasser um die Kurven. Eine Familiensauna rundet das grosszügige Schwimmangebot ab.

Märchenhotel Bellevue: Das Kinderparadies
Im Märchenhotel wird wirklich an alles gedacht, um kleine Globetrotter zum Strahlen zu bringen. Im Märliland können Kinder ab 2 Jahren unter Betreuung spielen und viel Spass haben. Kinder unter 2 Jahren dürfen vormittags auch dieses Kinderparadies nutzen.

Märchenhotel Bellevue Märliland

Märchenhotel Bellevue Spielsachen im Märliland

Märchenhotel Bellevue Kinder Kletterparadies

Für ältere Kinder stehen in einem separaten Bereich Tischfussball, Mini-Billard und Nintendo-Wii-Computer zur Verfügung. Unseren Sohn haben wir fast nicht mehr aus dem Kinder-Kletterparadies gebracht. Es ist zweistöckig und die perfekte Location, um sich so richtig auszutoben. Um 18 Uhr versammeln sich dann alle Kinder im Märchenzimmer. Auf Schaffellen können es sich die kleinen Zuhörer bequem machen.

Jeden Abend erzählt der Besitzer des Hotels ein spannendes Märchen.

Die kleinen Gäste horchen ganz gebannt zu. Im Entenmarsch geht es vom Märchenzimmer in den „Saal der Könige“ zum Kinderznacht. Danach wird den Kindern ein abwechslungsreiches Abendprogramm geboten, während die Eltern in Ruhe essen können.  Als Abschluss des wunderbaren Tages im Märchenhotel können die Kinder auf der Hüpfburg noch die letzte Energie abbauen und danach bestimmt friedlich einschlummern.

Märchenhotel Bellevue: Die Ruheoase für Eltern
Aber auch die Eltern kommen im Märchenhotel nicht zu kurz. Man muss nicht weit gehen, um auch als Mama & Papa mal endlich die benötigte Ruhe zu finden. Auf dem Dach des Märchenhotels wartet das „Wellness on Top“. Bei einer wunderbaren Aussicht auf die Glarner Alpen lässt es sich herrlich entspannen und zur Ruhe kommen! Ab 14 Uhr hast Du die Auswahl zwischen Finnischer Sauna, Aromadampfbad und Erlebnisdusche. Auch ein paar Fitnessgeräte stehen zur Verfügung.

Märchenhotel Bellevue Wellness on Top

Auch dieser Wellness-Bereich ist 24 Stunden geöffnet und nur für Erwachsene bzw. Kinder ab 16 Jahren.

Märchenhotel Bellevue: Lecker speisen
Auch kulinarisch wird im Märchenhotel ein absolutes Märchen geboten! Das startet bereits beim Frühstück, denn das Buffet inkludiert alles, was man sich wünscht.

Märchenhotel Bellevue Müesli und frische Früchte beim Frühstück

Märchenhotel Bellevue Brot

Märchenhotel Bellevue Wurst beim Frühstück

Märchenhotel Bellevue Nutellabrote zum Frühstück

Märchenhotel Bellevue Milch selber melken

Die Mamas und Papas freuen sich über den Sekt, die kleinen Zwerge über die bereits gestrichenen Nutellabrote.

Absoluter Hit ist die Kuh in Lebensgrösse, die man selber melken kann!

Während die Kinder jeden Abend dem Märchen zuhören, gibt es zeitgleich ein Weinmärchen für die Eltern in der Vinothek im Weinpavillion. Im Anschluss wird im Panorama-Speisesaal das leckere 5-Gang-Menü serviert.

Märchenhotel Bellevue Speisesaal

Märchenhotel Bellevue Vorspeise

Märchenhotel Bellevue Hauptgang

Märchenhotel Bellevue Käsebuffet

Märchenhotel Bellevue: Die Location ist traumhaft
Das Märchenhotel Bellevue liegt mitten in Braunwald. Der autofreie Ort ist spezialisiert auf Familien und bietet eine atemberaubenden Blick auf das umliegende Alpenpanorama.

Märchenhotel Bellevue in Braunwald

Im Sommer gibt es in Braunwald wunderbare Wanderwege und schöne Feuerstellen. Im Winter lockt das schöne Skigebiet und herrliche Winterwanderwege. Es hat auch eine Langlaufloipe und Schlittenwege.

Das Märchenhotel Bellevue stellt Gästen kostenlos Schlitten zur Verfügung.

Natürlich sogar mit Kindereinsatz! Damit sind wir vom Hotel gemütlich zur Station Hüttenberg spaziert und von dort mit der Gondelbahn auf den Grotzenbüel gefahren. Mit dem Schlitten kannst Du von dort bis direkt vors Hotel fahren.

Märchenhotel Bellevue Schlittenfahren

Eine wunderbare Schlittenfahrt mit vielen schönen Ausblicken!

Unser Aufenthalt im Märchenhotel ist leider viel zu schnell vergangen. Aber wir haben in der kurzen Zeit in dieser entspannten Umgebung ganz viel Energie getankt. Nach den vielen wunderschönen Erlebnissen im Märchenhotel ist nicht nur unser kleiner Globetrotter, sondern auch wir Eltern, mit einem Lächeln auf dem Gesicht abgereist. Da hat aber auch der perfekte Abschluss noch etwas dazu beigetragen: Wir durften mit den Schlitten vom Hotel durch das Dorf bis zur Standseilbahn fahren und sie dort abgeben. Juhuiiii! Ein perfektes Ende für dieses wunderbare Märchen!

Alle weiteren Infos zum Märchenhotel Bellevue findest Du auf der Webseite des Hotels.

Kennst Du das Märchenhotel Bellevue? Oder hast Du einen anderen Hoteltipp in Braunwald? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Geniess dieses Märchen,
Deine Travel Sisi

Hinweis: Das Märchenhotel Bellevue hat mich zu diesem Aufenthalt eingeladen. Vielen Dank dafür! Du kannst aber natürlich trotzdem sicher sein, dass dieser Bericht meiner persönlichen Meinung und Begeisterung entspricht.

Dir gefällt dieser Artikel? Möchtest du mehr schöne Tipps und Interessantes aus Europa und aller Welt erfahren? Damit du nichts verpasst, folgst du mir am besten gleich mal auf Facebook, Twitter oder Instagram. Ich freue mich auf Dich!

FEEDBACK

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge Travel Sisi auf Facebookschliessen
oeffnen