Reiseblog Travel Sisi

Wien ist nach Liechtenstein und Kapstadt der Ort, an dem ich bisher am längsten gewohnt habe. Die Stadt ist toll und ich habe hier viel Schönes erlebt und entdecke immer wieder Neues. Deshalb fahre ich so gerne immer wieder in die Donaustadt. Wie mein perfekter Tag in Wien aussieht, habe ich Dir ja bereits verraten. Vor Kurzem war ich wieder in Wien und habe Dir ein paar weitere Insidertipps mitgebracht:

Insidertipps Wien: Das perfekte Schnitzel

Vor Anreise habe ich das Internet und meine Wiener Freunde befragt. Beim Wiener Schnitzel gehen die Meinungen auseinander und jeder hat ein anderes Lieblingslokal. Ein Restaurant taucht aber immer wieder auf der Schnitzel-Hitliste auf: Die Meierei im Stadtpark. Eigentlich nicht verwunderlich, denn die Meierei gehört zum Stierereck und das ist eines der 10 besten Restaurants der Welt. In der Meierei geht es aber relaxter zu und her und auch die Preise sind bezahlbar. Das Restaurant spezialisiert sich auf Käse, Mehlspeisen und Österreichische Klassiker. Wenn Du es ganz frisch willst, informiert die Webseite sogar, wann der Apfelstrudel aus dem Ofen kommt! Das Schnitzel ist hier auf jeden Fall ein Hit. Das Restaurant sehr stylisch und die Aussicht auf den Stadtpark besonders im Frühling und Sommer toll.

Insidertipps Wien Wiener Schnitzel in der Meierei

Insidertipps Wien Meierei im Stadtpark

Insidertipps Wien: Das lustigste Selfie

Selfies macht heute jeder. Wenn Du Lust auf eine ganz spezielles Selfie hast, dann musst Du Dich ins Museumsquartier begeben. Das ist an lauen Sommerabenden sowieso ein cooler Ort zum Verweilen. Hier steht mitten im Hof 1 ein authentischer analoger Schwarzweiß-Photoautomat aus den 60er Jahren! 2 Euro investieren und viel Spass haben! Kleine Anmerkung: Der Automat ist etwas langsamer als wir es heute gewohnt sind. Er klickt tatsächlich vier Mal und dazwischen gibt es längere Pausen, die Du besser nicht – wie ich – mit einem Blick auf Deine Tasche vergeuden solltest. Falls Du es übrigens nicht ins Museumsquartier schaffst, ist auch das 25 Hours Hotel mit einem coolen Fotoautomaten ausgestattet.

Insidertipps Wien Photoautomat Museumsquartier

Insidertipps Wien Photoautomat Museumsquartier Fotos

Insidertipps Wien: Das günstigste Verkehrsmittel

Das Schönste an Wien finde ich, dass viele der Sehenswürdigkeiten kompakt in der Innenstadt beieinander liegen. Du kannst sie deshalb ziemlich einfach zu Fuss und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Ganz besonders schön ist es aber, Wien mit dem Fahrrad zu erkunden. Die Fahrradwege sind prima ausgebaut und dank Citybike Wien, hast Du schnell und einfach ein Fahrrad ausgeliehen. An mehr als 120 Stationen in der Stadt stehen Dir Leihfahrräder zur Verfügung. Die Registrierung ist schnell online oder an einer Mietstation mit der Kreditkarte gemacht und schon kannst Du durch das schöne Wien cruisen! Günstig ist das Fahrradfahren mit Citybike Wien auch noch, denn die Registrierung kostet EUR 1 und die erste Stunde Ausleihen ist jeweils kostenlos.

Insidertipps Wien Fahrradmiete bei City Bike Wien

Insidertipps Wien mit dem Fahrrad zur Hofburg

Insidertipps Wien: Das süsseste Souvenir

Früher oder später wirst Du vor dem Stephansdom stehen. Das imposante Gebäude im Herzen der Innenstadt ist ein Sightseeing-Must! Wenn Du hier bist, kannst Du auch gleich noch Souvenirs kaufen. Gleich neben dem Stephansdom ist ein echter Wiener Klassiker erhältlich: Die Manner-Schnitte! Im Manner Shop findest Du neben der berühmten Schnitte – auf deren Verpackung sogar der Stephansdom drauf ist – ganz viele tolle Süssigkeiten. So lecker!

Insidertipps Wien Manner Shop

Insidertipps Wien: Der beste Tee

Wenige Schritte weiter auf der der hinteren Seite des Stephansdoms wartet dann bereits der nächste Insidertipp: Das Teehaus Haas & Haas. Das ist das Wiener Paradies für Teeliebhaber! In diesem Geschäft liegt immer ein feiner Teeduft in der Luft, der Dich bei der Auswahl des Tees inspiriert. Im Teehaus kannst Du einen feinen Afternoon Tea geniessen. Neu bietet Haas & Haas wenige Gehminuten entfernt mit dem Porta Dextra ein Geschäft mit Österreichischen Produkten, das ebenfalls empfehlenswert ist.

Insidertipps Wien Teeparadies Haas und Haas

Insidertipps Wien Teehaus Haas & Haas

Insidertipps Wien: Die beste Aussicht

In Wien gibt es so einige prima Aussichtspunkte. Ich habe die meisten davon abgeklappert und bleibe dabei: Mein absoluter Liebling ist das Loft im Hotel Sofitel. Die Aussicht von hier oben über Wien ist einfach gigantisch! Von der Hotellobby erreichst Du dieses himmlische Paradies mit dem Fahrstuhl. Hier oben im 18. Stock gibts Essen, ein nachmittägliches Kuchenbuffet, nette Drinks oder einfach nur ein Soda mit Zitrone. Geniess die Ruhe und den herrlichen Blick. Du wirst es nicht bereuen!

Insidertipps Wien Das Loft im Sofitel

Insidertipps Wien Aussicht vom Das Loft im Sofitel

Insidertipps Wien: Lokale Produkte

Auch in Wien gibt es natürlich viele Märkte. Ganz toll finde ich die Markterei in der alten Post. Die Location ist sehr zentral und das Angebot lecker. Hier kannst Du jedes Weekend herumschlendern, probieren, degustieren, Dich inspirieren lassen oder einfach nur chillen und beobachten.

Insidertipps Wien Markterei in der alten Post

Insidertipps Wien Markterei

Insidertipps Wien: Das beste Brot

Brot gibt es in vielen Varianten. Manches schmeckt gut, anderes besser. Manches hält lange, anderes nur einen Tag. Und dann gibt es Brot von Joseph. Mitten in Wien an der Naglergasse oder an zwei weiteren Standorten in der Donaustadt. Das darfst Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen! In der Joseph Bäckerei wird noch jedes Brot von Hand durchgeknetet und nach altem Rezept gebacken. Das schmeckt man einfach und das weiss man auch in Wien. Es kann also durchaus sein, dass Du in der Joseph Bäckerei anstehen musst. Das lohnt sich aber auf jeden Fall.

Insidertipps Wien Joseph Bäckerei in der Naglergasse

Insidertipps Wien: Die leckerste Limonade

Wenn Du alle diese Tipps abgeklappert hast, wird es langsam Zeit zum Chillen. Das geht am Besten bei einem coolen Drink! Dafür setzt Du Dich am besten ins Café vom Motto am Fluss. In dieser Erholungsinsel mitten in der Stadt sitzt Du mit Blick auf den Donaukanal. Gesundes Essen gibt es hier genau so wie leckere Getränke. Ich empfehle Dir eine der hausgemachten Limonaden. Sehr erfrischend! Und ein feiner Spritzer wird hier natürlich auch serviert.

Insidertipps Wien Motto am Fluss

Jetzt müssen wir also nur noch klären, wo Du denn am besten schläfst während Du all diese Insidertipps Wiens erlebst. Für Deinen Aufenthalt in der Donaumetropole kann ich Dir das 25Hours Hotel Wien beim Museumsquartier oder das Ruby Marie Hotel in der Marienhilferstrasse empfehlen.

Warst Du auch bereits in Wien? Was sind Deine Geheimtipps für die coole Stadt an der Donau? Wie immer freue ich mich sehr über Tipps und Kommentare! Bei mir war es nämlich bestimmt nicht der letzte Trip nach Wien! 

Servus in Wien,
Deine Travel Sisi

Dir gefällt dieser Artikel? Möchtest du mehr Tipps und Interessantes aus Europa und aller Welt erfahren? Damit du nichts verpasst, folgst du mir am besten gleich mal auf Facebook, Twitter oder Instagram. Ich freue mich auf Dich!

8 Comments

LEAVE A COMMENT

FEEDBACK

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge Travel Sisi auf Facebookschliessen
oeffnen