Reiseblog Travel Sisi

Wunderbare Strände und tolle Hotels. Das bietet Mauritius definitiv. Aber kann Mauritius noch mehr als das? Ich wollte es wissen und habe mich in den Flieger gesetzt, um das Eiland im Indischen Ozean zu erkunden. Mein Fazit: Oh ja, Mauritius kann das! Es lohnt sich deshalb definitiv, den bequemen Liegestuhl ab und zu mal zu verlassen. Auch wenn er bestimmt ganz wunderbar bequem ist. Du musst die Highlights der Insel sehen und erkunden, um wirklich auf Mauritius gewesen zu sein. Nur so kannst du die unglaubliche Vielfalt der Insel erleben, die sie dank vieler verschiedener Völker, Religionen und Kulturen bietet. Toll finde ich, dass auf Mauritius alle ganz friedlich nebeneinander leben. Ich war 10 Tage mit dem Mietauto* auf der schönen Insel unterwegs und habe viele unvergessliche Highlights entdeckt. Welche Sehenswürdigkeiten Mauritius bietet, habe ich dir in diesem Artikel zusammen gefasst.

Sehenswürdigkeiten Mauritius: Siebenfarbige Erde und der Wasserfall von Chamarel

Die siebenfarbige Erde ist eines der Top-Highlights auf Mauritius. Diese Sehenswürdigkeit lässt sich auch kaum ein Pauschaltourist entgehen. Auf der Strasse nach Chamarel ist deshalb ziemlich viel Verkehr. Die Einfahrt zur Sehenswürdigkeit zeigt auch ganz deutlich, dass hier viele Touristen vorbei schauen. Alles ist tiptop hergerichtet und organisiert.

Wenn du zur siebenfarbigen Erde gehst, kriegst du den Wasserfall von Chamarel automatisch mit dazu.

Den Wasserfall fand ich mindestens genau so schön. Die Eintrittsgebühr von MUR 225 lohnt sich also gleich doppel! Vom Parkplatz beim Wasserfall geht noch eine kleine Treppe den Hügel hoch. Von dort oben ist der Blick auf den Wasserfall am schönsten.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Chamarel Wasserfall

Um die verschiedenen Farbschattierungen auf der Erde – sieben sollen es insgesamt sein – wirklich zu sehen, ist gutes Licht wichtig. Ich empfehle dir deshalb, einen sonnigen Tag für diesen Ausflug zu wählen.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights siebenfarbige Erde von Chamarel

Sehenswürdigkeiten Mauritius: Die Teefarm Bois Chéri

Nach dem allgemeinen Top-Highlight von Mauritius, kommt auch gleich mein Persönliches: Die Teefarm Bois Chéri. Als Teetrinkerin musste ich diese Teefarm einfach besuchen.

Schon die Anfahrt zur Teedegustation brachte mich ins Staunen. Das erinnerte mich doch sehr an die Weingüter um Kapstadt.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Teefarm Bois Cheri

Bei der Fabrik musst du übrigens nur parken, wenn du auch eine Tour mitmachst. Die kostet inklusive Degustation MUR 500. Für das Restaurant und die Teedegustation kannst du auf der Schotterpiste weiterfahren, denn weiter oben gibt es nochmals einen Parkplatz. Auch meine zwei Globetrotter – die eigentlich nicht so für Tee zu erwärmen sind – waren von dieser Teefarm mehr als begeistert.

Die Degustation kostet MUR 100 pro Person und dafür kannst du so viel Tee trinken, wie du möchtest.

Wir haben zum Tee feine Waffeln bestellt und uns so eine schmackhafte Teatime beschert. Der kleine Globetrotter hatte ein völlig unerwartetes Unterhaltungsprogramm. Hinter dem Restaurant fand er Rehe, die relaxt in der Wiese sassen. Er war deshalb nicht mehr dort wegzubewegen und staunte die Tiere an. Der Koch gab dem kleinen Traveller Zuckerrohr und damit konnte er die Tiere füttern. Ein Riesenhighlight!

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Teedegustation Bois Cheri

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Rehe auf der Teefarm Bois Cheri

Übrigens steht am Ufer des kleinen Sees unter schattenspendenden Bäumen eine Bubble*, in der du übernachten kannst! Ich habe eine solche coole Unterkunft ja bereits einmal am Bodensee in der getestet.

Sehenswürdigkeiten Mauritius: Der Strand von Pointe Corail de la Prairie

Strände gibt es auf Mauritius endlos viele. Die meisten sind auch wirklich wunderschön. Einer ist mir ganz besonders in guter Erinnerung geblieben: Der Strand von Pointe Corail de la Prairie. Der Besitzer von unserer Unterkunft hat uns den Tipp für diesen Strand gegeben. Wenn du der Küste entlang vom Baie du Cap Richtung Le Morne fährst, erreichst du dieses wunderbare Fleckchen.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Traumstrand Pointe Corail de la Prairie

Dieser Traumstrand lässt sich prima mit den zwei vorher genannten Sehenswürdigkeiten in Mauritius kombinieren.

Der Pointe Corail de la Prairie war bei uns das perfekte Ende einer Tagestour durch den Süden der Insel.

Ausser uns waren nur noch zwei andere Touristen hier. Wir hatten den wunderbaren Strand sonst ganz für uns alleine. Ein echter #Lieblingsplatz!

Sehenswürdigkeiten Mauritius: Restaurant Roti Aka Vinoda

Ich liebe es, auf meinen Reisen authentisch zu essen. Und das geht auch wunderbar auf Mauritius. Wir waren jeden Mittag bei einer coolen Bude einen leckeren Lunch essen. Die Rotis vom Restaurant Roti Aka Vinoda kann ich dir wärmstens empfehlen.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Roti aka Vinoda

Diese Rotis werden frisch gebacken und nach Wunsch mit Shrimps-, Hühner-, Fisch- oder Vegi-Ragout gefüllt. Mit ca. MUR 30 pro gefülltem Roti ist der Preis mehr als gut. Kein Wunder wird dieses kleine Strandlokal auf Tripadvisor als eines der besten indischen Restaurants auf Mauritius genannt. Gegessen wird übrigens auf der kleinen Bank daneben. Da sitzt du dann bestimmt zwischen Einheimischen.

Beim Essen gibt es den Blick auf den wunderbaren Strand von Flic en Flac absolut kostenlos dazu!

Ich muss wohl nicht anmerken, dass wir uns danach noch etwas abgekühlt haben im herrlich blauen Meerwasser. Das beste Dessert überhaupt!

Sehenswürdigkeiten Mauritius: Den Sonnenuntergang erleben

Ich liebe Sonnenuntergänge und liess mir diese natürlich auch auf Mauritius nicht entgehen. Wir hatten drei verschiedene Unterkünfte auf der Insel, aber nur von zweien aus konnten wir den Sonnenuntergang auch sehen. Der Grund: Das dritte Hotel lag im Norden der Insel und die Sonne geht ja bekanntlich im Osten unter. Falls du also auch gerne Sonnenuntergänge bewunderst, lohnt es sich, bei der Wahl deiner Unterkunft auf die Lage zu achten. Wie überall am Meer geht der Sonnenuntergang auch auf Mauritius relativ zügig vonstatten. Ich empfehle dir deshalb, zu checken, wann der Sonnenuntergang ist, damit du genau zur richtigen Zeit, am perfekten Platz sitzt.

Am allerbesten sitzt du dann an einem wunderschönen Strand und kannst das schöne Highlight des Tages geniessen.

Mein Favorit war ein Sonnenuntergang am wunderbar langen Strand von Trou aux Biches. Dieser Strand ist zwar gesäumt von Hotels, aber wie überall auf Mauritius, ist der Strand auch vor Hotelanlagen öffentlich zugänglich.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Sonnenuntergang Trou aux Biches

Sehenswürdigkeiten Mauritius: Der Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanical Garden in Pamplemousses

Der Botanische Garten in Pamplemousses ist auch ziemliches Pflichtprogramm für praktisch jeden Tourist. Der Eintritt kostet MUR 200 pro Person. Ab 5 Jahren zahlen auch Kinder diesen Betrag. An Sonn- und Feiertagen haben Einheimischen freien Zutritt. Deshalb ist an diesen Tagen noch mehr los. Beim Eingang zum Botanischen Garten kannst du dir einen Führer buchen.

Wenn du etwas über die Pflanzen und deren Nutzen erfahren möchtest, lohnt es sich, mit Guide unterwegs zu sein.

Aber auch ohne Begleitung macht es viel Spass, durch den Park zu flanieren. Ich fand die Avenue Paul & Virginie, den gewaltigen Baobab, den Seerosenteich und die imposante Kolonialvilla ganz besonders toll.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights kleiner Globetrotter im Botanischen Garten

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Botanischer Garten Pamplemousses

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Kolonialvilla im Botanischen Garten

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Lily Pond im Botanischen Garten

Alle Details zum Botanischen Garten kannst du hier nachlesen.

Sehenswürdigkeiten Mauritius: Der Markt von Port Louis

Ich liebe es, über Märkte zu schlendern und den Einheimischen beim Einkaufen zuzusehen. Auch in Port Louis, der Hauptstadt von Mauritius, lohnt sich ein Besuch des Zentralmarktes. Er ist in mehreren alten Markthallen untergebracht und prima zu Fuss von der Caudan Waterfront erreichbar. Die grosse Halle beherbergt Früchte, Gemüse und Gewürze. In einer anderen Halle findest du Kleider und auch Souvenirs.

Gleich gegenüber befinden sich die Hallen mit Fisch und Fleisch. Hier drin habe ich nicht mehr viele Touristen gesehen, dafür viel Authentik.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Gemüsen auf dem Zentralmarkt in Port Louis

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Beschriftung Zentralmarkt in Port Louis

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Fischhalle Zentralmarkt Port Louis

Kleiner Tipp: Wie überall in Afrika ist Handeln natürlich auch auf Mauritius üblich. Montag bis Samstag ist der Markt den ganzen Tag geöffnet, sonntags nur bis zum Mittag.

Sehenswürdigkeiten Mauritius: Die beste Aussicht über Port Louis

Wenn du in Port Louis unterwegs bist, darfst du dir einen Besuch des Fort Adelaide nicht entgehen lassen!

Die Zitadelle liegt mitten in der Stadt auf einem Hügel und bietet eine wunderbare Aussicht über das quirlige Port Louis.

Die Zitadelle kannst du kostenlos besuchen. Ich weiss zwar bis jetzt nicht genau, wie man dort korrekt mit den Auto hochfährt, aber du wirst bestimmt irgendwie einen Weg finden. Wir sind über die Suffren Street hochgefahren und die wird so steil, dass ich Bedenken hatte, ob es unser Auto überhaupt schafft.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Aussicht auf Port Louis von der Zitadelle

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights kleiner Globetrotter auf der Zitadelle in Port Louis

Sehenswürdigkeiten Mauritius: Einen Hindutempel besuchen

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung von Mauritius sind Hindus. Du wirst also während deines Aufenthalts ganz viele der schönen Tempelanlagen sehen. Es lohnt sich, eine dieser Anlagen zu besichtigen. Wir haben den Maheswarnath Tempel besucht in Triolet, ganz in der Nähe von Trou aux Biches. Dieser Tempel ist der grösste und älteste der Insel und wurde 1891 gebaut. Trotzdem waren wir die einzigen Besucher und konnten uns alles ganz gemütlich und in Ruhe ansehen.

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Maheswarnath Tempel

Sehr beeindruckend ist das Grand Bassin, an dem du auf der Fahrt zur Bois Cheri Teefarm vorbei fahren wirst.

Hierher pilgern jedes Jahr Tausende Hindus und die Strasse ist dementsprechend breit gebaut.

Die 35m hohe Shiva-Statue, die hier steht, wirst du bestimmt nicht übersehen.

Sehenswürdigkeiten von Mauritius: Ein Picknick am Strand von Le Morne

Den imposanten Berg Le Morne Brabant im Südwesten Mauritius kennst du bestimmt von vielen Fotos. Die Le Morne Halbinsel ist ein echt schönes Plätzchen. Kein Wunder, haben sich hier unten ein paar schicke Hotels angesiedelt. Falls du nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchtest, kannst du die Schönheit dieser Halbinsel auch einfach kostenlos geniessen. Der Strand ist nämlich für alle frei!

Wenn die Abendsonne den Le Morne Brabant anleuchtet, ist es einfach gigantisch und bestimmt der perfekte Abschluss für einen wunderbaren Tag auf Mauritius! 

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Sonnenuntergang Le Morne Peninsula

Sehenswürdigkeiten Mauritius meine 10 Highlights Le Morne Brabant zum Sonnenuntergang

Auf dem Weg nach Le More fährst du durch La Gaulette und dort hat es einen ziemlich grossen Supermarkt. Hier kannst du alles einkaufen, was du für ein feines Picknick am Strand benötigst. Dann fährst du weiter auf die Le Morne Peninsula und parkst beim öffentlichen Strand gleich nach den ersten zwei Hotelanlagen. Wir waren etwas zu spät unterwegs und haben uns einfach direkt in der Nähe vom Parkplatz in den Sand gesetzt und einen wunderbaren Sonnenuntergang erlebt. Falls es sich zeitlich ausgeht, lohnt sich bestimmt ein Spaziergang Richtung Norden, um noch einen besseren Blick zu haben.

Warst du auch bereits auf Mauritius unterwegs? Welche Sehenswürdigkeiten in Mauritius kannst du empfehlen? Hast du andere Highlights für Mauritius? Wie immer freue ich mich über deinen Kommentar! 

Amuse-toi,
deine Travel Sisi

Dir gefällt dieser Artikel über die Sehenswürdigkeiten auf Mauritius? Dann freue ich mich sehr, wenn du ihn auf Pinterest pinnst! 

Top Sights Mauritius

Dir gefällt dieser Artikel? Möchtest du mehr schöne Reise- und Hoteltipps aus Europa und aller Welt erfahren? Damit du nichts verpasst, folgst du mir am besten gleich mal auf FacebookTwitter oder Instagram. Ich freue mich auf Dich!

* Das ist ein sogenannter Affiliate-Link. Wenn Du drauf klickst, kostet Dich das keinen Rappen mehr. Ich erhalte aber eine kleine Provision, wenn Du über diesen Link buchst und freue mich, dass Du mich dadurch in meiner Arbeit unterstützt. Dankeschön!

FEEDBACK

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge Travel Sisi auf Facebookschliessen
oeffnen