Reiseblog Travel Sisi
Familienwochenende in der Lenzerheide an der Sternennacht

Kennst du das neue Kinderbuch der Kultsteinböcke Gian & Giachen bereits? Unser kleiner Globetrotter liebt es und ich muss ihm die Geschichte vom Sternschnuppenberg immer und immer wieder vorlesen. Als ich von den Sternennächten von Graubünden Tourismus erfuhr, musste ich nicht lange überlegen. Da mussten wir hin! Diese Veranstaltungsreihe findet diesen Sommer an verschiedenen Locations im Schweizer Kanton Graubünden statt. Wir haben uns für die Sternennacht in der Lenzerheide entschieden und ein unvergessliches Weekend in den Bündner Bergen verbracht. Wieso unser Familienwochenende in der Lenzerheide so toll war und was du dort mit Kindern alles Schönes erleben kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Familienwochenende in der Lenzerheide: Alpen-Chic übernachten mit Style

Wenn du meine Hoteltipps liest, weisst du, dass es für mich und meine zwei Globetotter nicht immer ein speziell familienfreundliches Hotel sein muss. Da sind wir ziemlich unkompliziert. Trotzdem muss ich zugeben, dass ein Kinder- oder Familienhotel den Aufenthalt mit Kind einfach viel entspannter macht. Das Packen wird ja meistens schon vereinfacht, weil vor Ort Spielsachen und sonstige Utensilien, die man mit Kind gerne mal braucht, vorhanden sind. Ich habe mich deshalb sehr gefreut, dass die Sternennacht in der Lenzerheide als Kombination mit einer Übernachtung im Hotel Schweizerhof Lenzerheide angeboten worden ist. Der Schweizerhof gilt als die Nummer zwei der Schweizer Familienhotels und meine Freude ist deshalb umso grösser, hier mit meiner kleinen Familien einzuchecken.

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Hotel Schweizerhof

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Familienzimmer Hotel Schweizerhof

Unser Familienzimmer ist grosszügig und sehr stylisch gestaltet. Das Badezimmer ist offen in den Raum integriert und die Toilette separat untergebracht.  Für den kleinen Globetrotter ist das Sofa in ein komfortables Bett umgebaut.

Ans Bettgitter denkt man im Schweizerhof natürlich genau so, wie an ein paar Spielsachen und Heftli für den kleinen Traveller. I like!

Lange können wir unser schickes Zuhause hier in der Lenzerheide aber nicht geniessen, denn die Sonne hat die meisten Wolken vertrieben und wir machen uns auf den Weg, den Ort zu erkunden. Bis zur Sternennacht um 19 Uhr bleibt uns noch ein ganzer Nachmittag. Den wollen wir nutzen.

Familienwochenende in der Lenzerheide: Wilde Tiere im Wald

Unser Ziel ist die Rothornbahn. Eigentlich würde der Sportbus uns direkt gegenüber vom Hotel Schweizerhof kostenlos in wenigen Minuten dorthin chauffieren. Aber leider nicht über die Mittagszeit. Wir machen uns deshalb zu Fuss auf den Weg. Das ist eine prima Entscheidung, denn dieser Fussmarsch führt uns durch den idyllischen Eichhörnchenwald.

Wir müssen nicht weit gehen, um schon das erste Eichhörnchen zu sehen. Die Tiere sind sehr zutraulich und lassen sich gerne füttern.

Am plätschernden Bach entlang gehen wir weiter bis zum Ufer des Heidsees. Für den Sprung ins Wasser ist es heute leider zu kalt. Aber der Blick über den See auf die umliegenden Berge ist herrlich.

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Eichhörnchenwald

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Heidsee

Familienwochenende in der Lenzerheide: Entspanntes Mittagessen und der bestinvestierte Zweifränkler

Die Rothornbahn bringt uns zur Mittelstation Scharmoin. Hier wartet bereits Globi auf uns und der kleine Globetrotter ist begeistert! An diesem Wochenende ist Globi auf dieser Talseite unterwegs. Normalerweise trifft man ihn drüben beim Globi Wanderweg. Mit grosser Mühe können wir unseren kleinen Reisebegleiter ins Restaurant locken. Als er dort die kleinen Mountainbikes sieht, bereut er es auch nicht mehr. Jetzt gibt es aber erst etwas Feines zu essen.

Während Mama und Papa danach schön auf der Terrasse chillen und sich noch einen Kaffee gönnen, flitzt unser Sohn über den coolen LikeaBikePark.

Zwei Franken später wartet auch noch ein weiteres Highlight auf uns. Bei der Mittelstation Scharmoin gibt es die grösste Murmelibahn der Schweiz. Und diese ist so spannend und macht so viel Spass, dass sie meinen Zeitplan ganz schön durcheinander bringt.

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Fahrt mit der Rothornbahn

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Globi

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Scharmoin Mittagessen

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht LikeaBikePark

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Kugelbahn

Familienwochenende in der Lenzerheide: Wandern mit kleinen Bären und schönen Märchen

Dafür wandern wir jetzt einfach etwas schneller auf dem Autschliweg. Dieser Weg rund um den Kirschkernbären „Autschli“ ist brandneu und geht von Scharmoin hinunter in die Lenzerheide. Der Weg führt dich zu drei Stationen rund um das Thema Wald und hat auch eine schöne Grillstelle. Eigentlich ist der Autschliweg nicht mit Kinderwagen befahrbar. Abgesehen von ein paar holprigen Passagen über Wurzeln schafft es unser Mountain Buggy trotzdem prima. Normalerweise ist die Laufzeit für den Weg etwa eine Stunde. Heute geht es etwas länger, weil zur Eröffnung des neuen Themenweges das Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp hier stattfindet. Auf vier Bühnen werden den ganzen Tag lustige Märchen und Geschichten erzählt. Gemeinsam mit vielen anderen Kindern lauscht der kleine Globetrotter gebannt den Erzählern zu. Auch wir Eltern sind begeistert von den tollen Geschichten, die wir hören.

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Autschliweg

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Baerfie auf dem Autschliweg

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Klapperlapapp Märchenfestival

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Entspannung auf dem Autschliweg

Das Klapperlapapp findet dieses Jahr übrigens noch einmal statt und zwar am 5./6. August 2018 in Arosa. Die Details zu diesem Event findest du hier

Familienwochenende in der Lenzerheide: Etwas Wellness für die ganze Familie

Zurück im Hotel Schweizerhof schlüpfen wir in die bereitliegenden Bademäntel und -schlapfen. Im Wellnessbereich möchten wir etwas relaxen, bevor unser Highlight, die Sternennacht, auf uns wartet. Es stehen drei Pools zur Auswahl. Mit Kind können wir zwar nur in den Familienpool, der ist aber richtig schön gross. Die zwei Soleschwimmbäder und auch das wunderbare Hamam werden wir dann Morgen genauer anschauen, wenn unser Sohn im Kindergarten des Hotels prima aufgehoben ist.

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Familienpool im Hotel Schweizerhof

Familienwochenende in der Lenzerheide: Mit Gian & Giachen nach den Sternen greifen

Um 19 Uhr ist es endlich soweit und wir finden uns beim Bergrestaurant Crest’Ota gemeinsam mit vielen anderen Familien ein. Beim Kinderschminken kann der kleine Globetrotter wählen, was er auf seinem Gesicht haben möchte. Er entscheidet sich natürlich für einen Globi. Wenig später strahlt er mit dem hübschen Globi auf seiner Wange um die Wette. Eifrig geht es zum nächsten Stand. Hier können die Kinder unter Anleitung ein Sternenguetzli verzieren. Das sieht super aus und schmeckt zudem auch noch sehr gut. Weiter geht es für uns zur Fotobox, wo wir ein tolles Erinnerungsfoto mit Gian und Giachen machen können.

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Kinderschminken

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Sternenguetzli

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Fotobox

Und wo sind die zwei Steinböcke nun eigentlich? An der Information erfahren wir, dass sie in Kürze auftreten werden. Der kleine Globetrotter wird dafür schon einmal mit einem flauschigen Kissen ausgestattet, auf dem die zwei Kultsteinböcke zu sehen sind. Wir verkürzen die Zeit bis zur Kinderbuchvorlesung mit einer Bratwurst vom Grill. Und dann ist es soweit! Wir setzen uns auf die Bänke und die Kinder machen es sich auf ihren Kissen in den vordersten Reihen bequem. Die zwei lustigen Steinböcke Gian und Giachen werden mit grossem Applaus begrüsst. Sie erzählen ihre neuste Geschichte „Gian und Giachen und der Sternschnuppenberg“ und bringen nicht nur die Kinder, sondern auch uns Eltern zum Lachen. Zum Abschluss der Buchvorlesung signieren die zwei Kultsteinböcke noch jedem Kind sein Kissen. So geduldig habe ich noch selten Kinder in einer Kolonne stehen sehen!

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Kinderbuchvorlesung

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Kinder und Gian und Giachen

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Gian und Giachen lesen vor

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Kissen wird signiert von Gian und Giachen

Zurück im Hotel schlafen wir alle zufrieden ein und träumen von den vielen Sternen, die wir mit den lustigen Steinböcken Gian und Giachen gefunden haben.

Die weiteren Sternennächte finden am 17. August 2018 in Arosa und am 18. August 2018 in Zuoz statt. Alle Details findest du hier

Familienwochenende in der Lenzerheide: Auf den Spuren von Globi

Nach dem herrlichen Frühstück und etwas Entspannung im Hamam wollen wir nun noch die andere Talseite der Lenzerheide erkunden. Eine Viertelstunde später stehen wir bereits vor der Talstation der Tgantieni Bahn. Die Sesselbahn bringt uns zum Restaurant Acla Grischuna. Nachdem der kleine Traveller den grossen Spielplatz rund ums Restaurant ausgiebig erkundet hat, knurrt unser Magen. Wir teilen uns ein feines Acla Plättli, das mit der Aussicht noch viel besser schmeckt.

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Spielplatz Acla Grischuna

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Acla Plättli

Neben dem Restaurant startet der Globi-Wanderweg.

Auf 13 Stationen erklärt dir Globi aus seinem neu gestalteten Themen wie Natur und Technik auf spielerische Art und Weise.

Start und Ende ist überall möglich, da die Stationen nicht aufbauend sind. Du kannst den Wanderweg auch super als Zweitagesprogramm machen. Ein Teil des Weges ist sogar mit Kinderwagen machbar. Aber dafür musst du ziemlich stark sein oder dein Wagen eine Bremse haben. Wir sind noch etwas schlapp vom gestrigen Programm und machen deshalb nur eine kleine Runde um den schönen Speichersee. Der Blick auf die umliegenden Berge ist gigantisch! Danach geht es zurück und mit der Bahn wieder runter ins Tal.

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht Schild Globiweg

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Aussicht Globiweg

Familienwochenende in der Lenzerheide Sternennacht-Station Globiweg

Familienwochenende in der Lenzerheide: Wir kommen wieder!

Ich bin sicher, du hast gemerkt, wie gut es mir hier oben in der Lenzerheide gefallen hat. Die Destination ist ein echtes Familienparadies! Wir sind uns deshalb einig, dass wir bald zurück kehren werden.

Warst du auch schon in der Lenzerheide unterwegs? Was sind deine Tipps für die Lenzerheide mit Kindern? Oder hast du gar bereits eine Sternennacht mit Gian & Giachen erlebt? Wie immer freue ich mich über deinen Kommentar! 

Happy Bergluft schnuppern in der Lenzerheide,
deine Travel Sisi

Hinweis: Ich und meine Familie wurden von Graubünden Ferien in die Lenzerheide zur Sternennacht eingeladen. Vielen Dank dafür! Du kannst aber natürlich trotzdem sicher sein, dass dieser Bericht meiner persönlichen Meinung und Begeisterung entspricht.

Dir gefällt dieser Artikel? Möchtest du noch mehr schöne Reise- und Hoteltipps und Interessantes aus der Schweiz und aller Welt erfahren? Damit du nichts verpasst, folgst du mir am besten gleich mal auf Facebook, Twitter oder Instagram. Ich freue mich auf dich!

 

 

FEEDBACK

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Folge Travel Sisi auf Facebookschliessen
oeffnen
%d Bloggern gefällt das: